Köln (SID) - Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück hat zum Auftakt des 13. Spieltages der 3. Fußball-Liga den Sprung auf den dritten Tabellenplatz verpasst. In Oberhausen kam der VfL nur zu einem 1:1 (1:1) bei den abstiegsgefährdeten Rot-Weißen. Die Spvgg Unterhaching gewann 1:0 (0:0) gegen Darmstadt 98, Carl Zeiss Jena unterlag dem VfB Stuttgart II mit 1:2 (1:1).

In Oberhausen sah Interimstrainer Peter Kunkel, der vergangene Woche den entlassenen Theo Schneider abgelöst hatte, die Führung durch Christopher Kullmann (21.). Osnabrück kam durch Timo Beermann (25.) zwar postwendend zum Ausgleich, zu mehr reichte es aber nicht.

Ömer Kanca (87.) bescherte mit einem späten Treffer Unterhaching den Dreier gegen Darmstadt. Die Gäste bleiben damit weiter tief im Tabellenkeller.

Jan Simak (31.) hatte Jena vor 4213 Zuschauern in Führung gebracht, doch Sebastian Hertner (40.) und ein Eigentor von Robert Zickert (69.) sorgten für die zweite Niederlage der Gastgeber in Folge. Jena bleibt damit auf einem Abstiegsplatz, Stuttgart stellte den Anschluss zur Spitzengruppe her.