Catania (SID) - Olympiasieger Russland hat den Titelverteidiger Italien entthront und WM-Gold im Damenflorett gewonnen. Bei den Titelkämpfen in Catania siegten die Russinnen im Finale gegen die Gastgeberinnen 45:44. Bronze ging an Südkorea.

Das deutsche Team mit Katja Wächter, Carolin Golubytskyi, Anja Schache und Sandra Bingenheimer (alle Tauberbischofsheim) verlor überraschend im Achtelfinale gegen Kanada und wurde am Ende Neunter.