Frankfurt (dpa) - Die wichtigsten deutschen Aktienindizes haben am Mittwoch im späten Handel uneinheitlich tendiert. Der L-Dax schloss bei 5899,36 Punkten, nachdem der Dax im Hauptgeschäft um 0,61 Prozent auf 5913,53 Punkte gestiegen war.

Der L-MDax ging bei 8952,00 Punkten aus dem späten Handel, nachdem der Index mittelgroßer Werte zuvor 0,44 Prozent auf 8934,17 Punkte verloren hatte. Der L-TecDax schloss bei 688,98 Punkten. Im Hauptgeschäft war es für den Technologiewerte-Index um 1,69 Prozent auf 689,02 Punkte nach oben gegangen.