New York (SID) - Kris Letang von den Pittsburgh Penguins ist in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL für zwei Spiele gesperrt worden. Der Verteidiger hatte Gegenspieler Alex Burmistrow am Montag im Spiel bei den Winnipeg Jets (1:2) von hinten in die Bande gecheckt. Der 24-jährige Letang, mit sieben Punkten neben James Neal Topscorer der Penguins, fehlte seinem Team am Dienstag (Ortszeit) bei den Minnesota Wild (4:2) und muss auch am Donnerstag im Heimspiel gegen Rekordmeister Montreal Canadiens zuschauen.