Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Schauspieler Aaron Eckhart, der zuletzt in dem Actionfilm «World Invasion - Battle Los Angeles» gegen Aliens kämpfte, bereitet sich am Schlagzeug auf seine nächste Rolle vor.

Wie das US-Branchenblatt «Variety» berichtet, hat er den Zuschlag für die Hauptrolle in «The Drummer» über das Leben von Beach Boy-Drummer Dennis Wilson erhalten. Der Film unter der Regie von Randy Miller dreht sich um die letzten sechs Jahre des kalifornischen Musikers, der 1983 im Alter von 39 Jahren beim Tauchen ertrunken war. Der Schlagzeuger war betrunken ins Wasser gegangen. Wenige Tage zuvor hatte er eine Entziehungskur in einer Klinik abgebrochen.

Mit Hits wie «Surfin'», «California Girls» oder «Good Vibrations» hatten die drei Brüder Dennis, Carl und Brian in den 1960er Jahren die Hitparaden gestürmt. Aaron Eckhart, der in dem Film Schlagzeug spielen und singen muss, ist zusammen mit Wilsons Kindern Carl und Jennifer auch als ausführender Produzent beteiligt. Die Dreharbeiten sollen im kommenden Frühjahr oder Sommer beginnen.