Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss vorerst auf seine Offensiv-Spieler Marius Ebbers und Rouwen Hennings verzichten. Bei Torjäger Ebbers wurde ein Muskelfaserriss diagnostiziert. Er hatte nach dem Warmmachen wegen Wadenproblemen auf einen Einsatz im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf verzichtet. Die gleiche Verletzung hat der in dem Heimspiel eingewechselte Mittelfeldmann Hennings im Adduktorenbereich, teilte der FC St. Pauli mit. Gestern hatte Coach André Schubert bei beiden Profis lediglich von kleineren Problemen geredet.