Brüssel (dpa) - In Brüssel haben die entscheidenden Beratungen über einen Ausweg aus der europäischen Schulden- und Bankenkrise begonnen. Kanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy sowie weitere führende Politiker und Finanzexperten kamen in Brüssel zusammen, um den morgigen EU-Gipfel vorzubereiten. Merkel zeigte sich zuversichtlich, dass die Euro-Gruppe bis Mittwoch ein Lösungspaket schnüren werde. Zuletzt zeichneten sich zwei Ergebnisse ab: Europas Banken müssen sich besser gegen neue Risiken wappnen und im Fall Griechenland scheint ein drastischer Schuldenschnitt unvermeidlich.