Tripolis (dpa) - Libyen feiert heute offiziell seine Befreiung. Nach dem Tod von Ex-Diktator Gaddafi ist der Weg frei für den demokratischen Neuanfang. Der Vorsitzende des Übergangsrates, Mustafa Abdul Dschalil, will in Bengasi die vollständige Befreiung seines Landes verkünden. Nach der Feier soll innerhalb von 30 Tagen eine provisorische Regierung gebildet werden. Diese soll dann bis Juni 2012 Wahlen zu einer verfassungsgebenden Versammlung vorbereiten. Ein Jahr später soll dann ein Parlament und ein Präsident gewählt werden.