Korbach (dpa) - Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs sind im nordhessischen Korbach zwei Männer gestorben. Der Flieger stürzte kurz nach dem Start steil nach unten und schlug in einem Getreidefeld ein. Die Ursache ist noch unklar. Die beiden Piloten - ein 53-jähriger Mann aus Fuldatal und ein 63-Jähriger aus Bad Wildungen - waren sofort tot. Der Sachschaden wird auf rund 20 000 Euro geschätzt.