Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Standardwerte-Indizes haben am Mittwoch im späten Handel die Verluste aus dem Hauptgeschäft eingedämmt. Hilfreich war hier die Wall Street, die wieder deutlich ins Plus drehte. Der L-Dax schloss bei 6052,48 Punkten.

Zuvor war der Leitindex Dax noch um 0,51 Prozent auf 6016,07 Punkte gesunken. Der L-MDax verabschiedete sich bei 9046,20 Punkten, nachdem es für den MDax der mittelgroßen Werte vorher um 0,33 Prozent auf 9035,69 Punkte nach unten gegangen war. Beim L-TecDax zeigten die Kurstafeln derweil einen unspektakulären Schlussstand von 703,47 Punkten an. Bereits im Xetra-Haupthandel war der Technologiewerte-Index TecDax um 0,54 Prozent auf 704,69 Punkte gestiegen.