Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem mit Spannung erwarteten Euro-Krisengipfel ist der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch kaum verändert gestartet. Der Leitindex Dax kletterte in den ersten Minuten um 0,20 Prozent auf 6059 Punkte. Der MDax legte um 0,14 Prozent auf 9077 Punkte zu.

Der TecDax verlor dagegen 0,13 Prozent auf 699,94 Punkte. Einem Händler zufolge warten die Anleger auf den «Masterplan» für Europa. Bis dahin dürfte sich die Mehrzahl der Anleger zurückhalten. Börsianer sprachen von großer Anspannung vor dem Euro-Krisengipfel der europäischen Staats- und Regierungschefs in Brüssel.