Seltener Moment der sichtbaren Erschöpfung: Finanzminister Schäuble vor der Abstimmung über eine Stärkung des Euro-Rettungsschirms im Bundestag. Foto: Maurizio Gambarini