Brüssel (dpa) - Auf dem zweiten EU-Gipfel innerhalb von vier Tagen soll heute in Brüssel der große Befreiungsschlag im Kampf gegen die Schuldenkrise gelingen. Vorher steht eine Abstimmung im Bundestag an: Dabei dürfte Kanzlerin Angela Merkel eine breite Rückendeckung für ihren Kurs bekommen. Einig werden müssen sich die EU-Länder im Kern über drei Themen: Neue Finanzhilfen für Griechenland, die Beteiligung der Banken an den Rettungskosten und eine Stärkung des EFSF-Krisenfonds für angeschlagene Euroländer.