Hamburg (dpa) - Die deutschen Fußball-Frauen haben im Testspiel gegen den WM-Dritten Schweden einen Prestigesieg gefeiert.

Vier Tage nach dem schmucklosen 3:0 in der EM-Qualifikation bei den drittklassigen Rumäninnen kam die Elf von Bundestrainerin Silvia Neid in Hamburg zu einem glücklichen 1:0-Erfolg. Alexandra Popp erzielte vor 12 183 Zuschauern im nur halbvollen Millerntor-Stadion des FC St. Pauli in der 60. Minute den einzigen Treffer der Partie.