Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama sieht den gewaltsamen Tod des früheren libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi als Warnung für alle Diktatoren. Man wünsche niemandem ein solches Ende, aber es sende eine klare Botschaft an die Gewaltherrscher weltweit, sagte Obama bei einem Auftritt in der Talkshow von Moderator Jay Leno. Der Arabische Frühling habe Gaddafi eine Chance zum demokratischen Wandel gegeben. Zum Rennen um die republikanische Präsidentschaftskandidatur sagte Obama, er verfolge die Auseinandersetzung eher am Rande.