Istanbul (dpa) - Maria Scharapowa steht bei der Tennis-WM in Istanbul vor dem Aus. Die russische Weltranglisten-Zweite unterlag der Chinesin Li Na mit 6:7 (4:7), 4:6 und kassierte bei der mit 4,9 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung damit die zweite Niederlage.

Am Dienstag hatte Scharapowa bereits gegen US-Open-Siegerin Samantha Stosur in zwei Sätzen verloren. Li Na, in diesem Jahr Gewinnerin der French Open, nutzte nach 1:56 Stunden ihren ersten Matchball. In der anderen Partie der Weißen Gruppe hatte zuvor die Weißrussin Victoria Asarenka gegen die Australierin Stosur klar mit 6:2, 6:2 gewonnen.