Brügge (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Trainer Christoph Daum wird neuer Trainer beim FC Brügge. Das bestätigte der 58-Jährige dem Internetportal Sport1. Weitere Vertragsdetails nannte er nicht. Zuvor hatte das Fachmagazin «Kicker» in seiner Online-Ausgabe berichtet, dass Daum noch heute beim Tabellenvierten der ersten belgischen Fußball-Liga vorgestellt werde. Er tritt dort die Nachfolge des Niederländers Adrie Koster an. Daum hatte zuletzt Eintracht Frankfurt trainiert, die Hessen aber nach dem Abstieg nicht in die 2. Liga begleitet.