Augsburg (dpa) - Der Prozess um die Vermögensverhältnisse des ehemaligen Verteidigungsstaatssekretärs Ludwig-Holger Pfahls steht nun doch kurz vor dem Abschluss. Noch heute solltn die Urteile gegen Pfahls, seine Ehefrau und den Lobbyisten Dieter Holzer vor dem Landgericht Augsburg gesprochen werden.

Es ist die zweite Wende im Prozess innerhalb weniger Tage. Am Montag hatte Holzers Verteidiger einen Eklat ausgelöst, als er in seinem Plädoyer Freispruch für seinen Mandanten forderte - obwohl Holzer kurz zuvor sein Geständnis bestätigt hatte. Darin gab Holzer zu, Pfahls bei der Verschleierung seines Millionenvermögens geholfen zu haben.

Landgericht Augsburg