Wie im Krieg: Unter den Augen der Bewohner rücken gepanzerte und bewaffnete Fahrzeuge in das größte Armenviertel Rio de Janeiros ein. Die Polizei will mit der Besetzung der Favela die Herrschaft der Drogenbanden brechen. Foto: Marcelo Sayao