Berlin (dpa) - Im Bieter-Rennen um den Kauf der Warenhaus-Kette Kaufhof ist ein weiterer Interessent bekanntgeworden. Neben Karstadt-Investor Nicolas Berggruen und dem österreichischen Immobilienunternehmer René Benko wolle auch ein Konsortium um Ex-KarstadtQuelle-Chef Wolfgang Urban die 109 Waren- und 15 Sporthäuser erwerben, schreibt die «Bild am Sonntag». Vergangene Woche hatte Urban bei der Metro AG ein Übernahmeangebot für die 2,4 Milliarden Euro schwere Kaufhof-Kette eingereicht.