Kairo (dpa) - Der vorläufige Ausschluss Syriens aus der Arabischen Liga sorgt für Proteste der Anhänger von Präsident Baschar al-Assad. In der Hauptstadt Damaskus kamen nach Angaben des staatlichen Fernsehens am Sonntag Hunderte Menschen zusammen, um gegen die Entscheidung der Organisation zu demonstrieren. Am späten Samstagabend hatten Demonstranten bereits die Botschaft Saudi-Arabiens mit Steinen beworfen.