Rom (dpa) - Silvio Berlusconis Gegner jubeln: Mit einem langen nächtlichen Freudenfest haben Italiener den Rücktritt des umstrittenen Premiers gefeiert. Der gescheiterte Regierungschef war am Abend zurückgetreten, wie das Amt von Staatspräsident Giorgio Napolitano in Rom mitteilte. Als aussichtsreicher Nachfolger ist der ehemalige EU-Kommissar Mario Monti im Gespräch.