Hamburg (dpa) - Mit «Speed» auf dem Eis hat die Show Holiday on Ice ihre neue Deutschlandtour gestartet. Vor 4000 Zuschauern in der ausverkauften O2 World in Hamburg ging am Abend die Galapremiere übers glatte Parkett. Neben den Eiskunstläufern der traditionsreichen und weltweit tourenden Revue waren erstmals Stunt-Skater und professionelle Tänzerinnen ganz ohne Schlittschuhe dabei. Als Zuschauer verfolgten die beiden Stargäste von «Speed» die Deutschlandpremiere: Popmusikerin Connor, die zwei Songs zur Show beigesteuert hat, und TV-Moderatorin Mirjam Weichselbraun.