Hamburg (SID) - Michael Kraus ist zurück: Nach über drei Monaten Verletzungspause gibt der Handball-Weltmeister von 2007 am Donnerstag in der Partie des deutschen Meisters HSV Hamburg gegen den TV Großwallstadt sein Comeback. "Ich bin fit und freue mich darauf, endlich wieder spielen zu können", sagte der 28 Jahre alte Rückraumspieler, der den ersten Teil der Saison aufgrund eines Innenbandrisses verpasst hatte. Zuletzt musste Kraus seine Rückkehr auf das Spielfeld wegen eines Magen-Darm-Infektes verschieben.

Auch HSV-Torjäger Marcin Lijewski wird gegen den TVG wieder in der Bundesliga auflaufen. Der Linkshänder ist nach überstandener Fußgelenk-Operation und acht Wochen Handball-Pause erstmals wieder dabei.

Fehlen wird dem Bundesliga-Dritten hingegen Kreisläufer Bertrand Gille. Der französische Nationalspieler fällt mit einem Muskelfaserriss in der linken Wade aus.