Berlin (dpa) - Auch Politiker sind möglicherweise im Visier des Neonazi-Trios gewesen. Wie «Spiegel Online» und der «Tagesspiegel» berichten, wurde unter den sichergestellten Beweismitteln eine Liste gefunden, auf der auch Namen von Politikern sowie türkischer und islamischer Organisationen genannt waren. Die Liste sei im Zusammenhang mit der DVD zu der Mordserie an acht Türken und einem Griechen gefunden worden, schrieb der «Tagesspiegel» unter Berufung auf Sicherheitskreise.