Berlin (dpa) - Wieder eine Panne bei der Fahndung nach der Neonazi-Terrorgruppe: Niedersachsen hat einen möglichen Komplizen des mutmaßlichen Täter-Trios zeitweise observiert - ohne Konsequenzen. Innenminister Friedrich will eine Neonazi-Datei. Die Justizministerin ist dagegen.