Luxemburg (dpa) - In der Eurozone hat sich die Inflationsrate im Oktober auf hohem Niveau gehalten. Die jährliche Inflationsrate habe wie im Vormonat bei 3,0 Prozent gelegen, teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat am Mittwoch in Luxemburg mit.

Die von der Behörde vorgelegten, endgültigen Zahlen bestätigten eine erste Schätzung. Die jährliche Teuerungsrate liegt seit Monaten über der Zielmarke der Europäischen Zentralbank (EZB). Die EZB strebt mittelfristig eine Rate von knapp zwei Prozent an.