Karlsruhe (dpa) - Im Zusammenhang mit den Ermittlungen zur Neonazi-Mordserie gestaltet sich die Auswertung einer zweiten DVD schwierig. Die DVD, die in der ausgebrannten Wohnung des Zwickauer Neonazi-Trios gefunden worden war, sei durch das Feuer stark beschädigt worden, sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft. Vor einigen Tagen war bereits ein Bekennervideo der Neonazis aufgetaucht, auf dem die Morde dokumentiert waren und die Opfer verhöhnt wurden.