Berlin (dpa) - Die Ermittlungsbehörden haben im Zusammenhang mit der Neonazi-Mordserie nun fünf Beschuldigte im Visier. Davon gelte eine als Täterin, vier weitere als Unterstützer. Das sagte der Grünen-Innenpolitiker Wolfgang Wieland nach einer Sitzung des Bundestags-Innenausschusses unter Berufung auf die Ermittler in Berlin.