New York (dpa) - Die Ratingagentur Fitch droht, die Kreditwürdigkeit der USA herabzustufen. Hintergrund ist, dass sich die Politik auf keinen Kompromiss zum Schuldenabbau einigen konnte. Konkret geht es um die Abstufung des Ausblicks der Kreditbewertung auf negativ. Bis Ende des Monats soll darüber entschieden werden. Fitch bewertet die USA derzeit mit der Bestnote «AAA». Der Ausblick steht auf «stabil». Die anderen großen Ratingagenturen Standard and Poor's und Moody's sehen kein Anlass, zu reagieren. Standard and Poor's bewertet die USA aber sowieso schon nur noch mit «AA+»