Paris (dpa) - Der Castor-Transport ist in Valognes in Frankreich Richtung Deutschland gestartet. Vorher hatten Aktivisten Gleise besetzt und beschädigt, um den Zug aufzuhalten. Die Polizei hat sie mit Tränengas vertrieben. Fünf Demonstranten wurden festgenommen. Der Zug bringt Atommüll aus der Wiederaufbereitungsanlage La Hague nach Deutschland. Am Wochenende wird er in Gorleben erwartet. Die genaue Route ist geheim.