Berlin (dpa) - Der Bundestag kommt heute zur Generalaussprache über den Etat von Kanzlerin Angela Merkel zusammen. Die Debatte über den Haushalt des Bundeskanzleramts ist traditioneller Höhepunkt der Etatberatungen und gilt als Stunde der Opposition. Sie nutzt die Gelegenheit in der Regel für einen politischen Rundumschlag gegen die Regierung. Der Bundes-Etat 2012 soll dann übermorgen verabschiedet werden. Der Entwurf sieht Gesamtausgaben des Bundes in Höhe von 306,2 Milliarden Euro sowie eine Neuverschuldung von 26,1 Milliarden vor.