Brüssel (dpa) - Kurz vor dem Weltklimagipfel im südafrikanischen Durban wirft EU-Klimakommissarin Connie Hedegaard China und den USA Untätigkeit vor. Die EU sei bereit, in Durban ein globales Übereinkommen zu schließen, andere Wirtschaftsnationen wie die USA und China hingegen seien in Wahrheit nicht dazu bereit. Hedegaard drängt auf eine Verlängerung des Klimaabkommens von Kyoto, das 2012 ausläuft. Eine «zweite Kyoto-Periode» ohne die beiden Wirtschaftsgiganten komme für die EU aber nicht in Frage.