Straßburg (dpa) - Bundeskanzlerin Merkel trifft sich heute mit dem neuen italienischen Ministerpräsidenten Mario Monti und Frankreichs Präsident Sarkozy in Straßburg. Nachdem Barroso Euro-Bonds vorgeschlagen hat, gehen Berlin und Paris in die Offensive. Sie kündigen Vorschläge für eine Änderung der EU-Verträge an.