Berlin (dpa) - Erst Änderungen der EU-Verträge, dann Eurobonds. Das könnte die Losung sein, mit der Deutschland und Frankreich in eine entscheidende Woche zur Rettung des Euros gehen. In der Bundesregierung werden gemeinsame Staatsanleihen im Gegenzug für Vertragsänderungen hin zu mehr Haushaltsdisziplin auf Dauer nicht mehr ausgeschlossen.