Berlin (dpa) - In den Ländern wird der Ruf nach einem neuen NPD-Verbotsverfahren immer lauter - auf die dafür notwendige einheitliche Linie haben sich die Innenminister aber noch nicht verständigt. Das ergab eine dpa-Umfrage. In Jena, der Heimatstadt des Thüringer Terrortrios, feierten 50 000 Menschen auf einem Rockkonzert gegen Rechts. «Wir werden den braunen Spuk, den braunen Terror beenden», versprach «Panikrocker» Udo Lindenberg vor dem Konzert und rief die Deutschen zum gemeinsamen Kampf gegen Rechts auf.