Hamburg (dpa) - Jetzt ist es offiziell: Til Schweiger (47) wird neuer «Tatort»-Kommissar in Hamburg. Der Schauspieler und der Norddeutsche Rundfunk haben in der vergangenen Woche einen entsprechenden Vertrag unterschrieben, wie der NDR am Samstag mitteilte.

Schweigers Rolle werde direkt bei der Kripo Hamburg angesiedelt sein - anders als bei seinem Vorgänger Mehmet Kurtulus alias Cenk Batu, der als verdeckter Ermittler in der Hansestadt nicht innerhalb eines Polizei-Teams agierte.

Der erste Fall mit Til Schweiger in der Hauptrolle wird nach jetzigem Planungsstand ab September 2012 gedreht. «Ich freue mich wahnsinnig auf diese neue Aufgabe!», wurde Schweiger in der Mitteilung zitiert.