Marseille (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat unmittelbar vor dem EU-Gipfel für eine Veränderung der EU-Verträge und für eine Stärkung der europäischen Institutionen geworben. Insbesondere die EU-Kommission müsse mehr Verantwortung bekommen, sagte Merkel in Marseille. Merkel warnte aber auch vor überzogenen Erwartungen an den Brüsseler EU-Gipfel, der am Abend unter erheblichem Druck Maßnahmen gegen die Schuldenkrise berät. Die Krise werde nicht mit einem Paukenschlag beendet sein, sagte Merkel.