Hamburg (SID) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Innenverteidiger Markus Thorandt bis 2014 verlängert. "Torre spielt bislang eine gute Saison, ist fester Bestandteil unserer Mannschaft. Er ist schnell, hart und kompromisslos im Zweikampf", sagte Trainer André Schubert, "er holt immer alles aus sich heraus. Auch außerhalb des Platzes ist er ein ganz wichtiger Spieler für unsere Mannschaft."

Der gebürtige Augsburger Thorandt war 2009 von 1860 München nach St. Pauli gewechselt. Seitdem absolvierte er 29 Bundesligaspiele (ein Tor) sowie 31 Partien in der 2. Liga (ein Tor). Thorandt ist nach Jan-Philipp Kalla, Fabian Boll, Fin Bartels und Dennis Daube bereits der fünfte Leistungsträger, der seinen Vertrag bei St. Pauli in der laufenden Saison verlängert hat.