Paris (SID) - Stürmer Karim Benzema vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid ist in Frankreich zum Fußballer des Jahres gewählt worden. Der Mannschaftskollege der deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira setzte sich mit 155 Stimmen vor Eric Abidal vom Erzrivalen FC Barcelona (110) und Torhüter Hugo Lloris (Olympique Lyon/69) durch. Die Wahl wurde vom Magazin "France Football" durchgeführt.

Die Auszeichnung als Trainer des Jahres erhält Rudi Garcia, der den OSC Lille zur ersten Meisterschaft seit 1954 geführt hatte.