Haifa (dpa) - Der FC Schalke 04 bestreitet sein letztes Gruppenspiel in der Europa League bei Maccabi Haifa ohne zahlreiche Stammkräfte und ohne Cheftrainer Huub Stevens.

Der Niederländer erhielt unmittelbar vor dem Abflug nach Israel einen Anruf, dass es seiner 85 Jahre alten Mutter Mia gesundheitlich nicht gut gehe. Stevens verzichtete daher auf die Reise mit dem Fußball-Bundesligisten, der am Mittwoch in Israel von Co-Trainer Seppo Eichkorn betreut wird. Das teilte der Club auf seiner Homepage mit.

Der erst im Oktober verpflichtete Torhüter Tim Hildebrand steht in Haifa vor seinem Debüt bei den Schalkern, die als Spitzenreiter der Gruppe J vorzeitig für die Zwischenrunde qualifiziert sind. Einige Stars wie Raúl, Klaas-Jan Huntelaar, Lewis Holtby oder Jermaine Jones blieben deswegen daheim.