Itzehoe (dpa) - Gemeinsam mit seinen beiden Söhnen soll ein Vater in Schleswig-Holstein seine Töchter sexuell missbraucht haben. Das berichtete der Radiosenders NDR 1 Welle Nord. Gegen den 48-Jährigen sowie die 16 und 18 Jahre alten Söhne wurde Haftbefehl erlassen. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Itzehoe sagte dem Sender, dass die drei Beschuldigten bereits am vergangenen Donnerstag in ihrer Wohnung vorläufig festgenommen worden seien. Ihnen werde mehrfacher sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen. Details waren noch nicht bekannt.