Verletzungspech beim BVB: Götze beendet Hinrunde

Dortmund (dpa) - Für Fußball-Nationalspieler Mario Götze ist die Bundesliga-Hinserie vorzeitig zu Ende. Wie eine medizinische Untersuchung am Montag ergab, hat sich der Jungstar des deutschen Fußball-Meisters Borussia Dortmund beim 1:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Der 19 Jahre alte Offensivspieler wird seiner Mannschaft in der Bundesliga-Partie beim SC Freiburg und im DFB-Pokalspiel bei Fortuna Düsseldorf fehlen. Damit bleibt dem BVB das Verletzungspech treu: Im Duell mit Kaiserslautern hatten Neven Subotic, Sven Bender, Moritz Leitner, Sebastian Kehl und Lucas Barrios gefehlt.

Frankfurt und Fürth trennen sich torlos

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt und die SpVgg Greuther Fürth haben sich im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga torlos getrennt. Beide Teams verpassten damit am Montagabend zum Abschluss des 18. Spieltages den Anschluss an Fortuna Düsseldorf, das mit 42 Punkten vor Frankfurt (39) und Fürth (37) souverän die Tabelle anführt. In einem hektischen und hart umkämpften Duell sorgte Fürths Edgar Prib vor 35 500 Zuschauern für die Szene des Spiels. In der 18. Minute spielte der Offensivspieler Eintracht-Keeper Oka Nikolov aus, lief alleine auf das leere Tor zulief und setzte den Ball nur an den Pfosten.

1:2 bei Chelsea: Erste Saisonpleite für ManCity

London (dpa) - Der FC Chelsea hat das Titelrennen in den englischen Premier League wieder spannend gemacht. Am Montagabend fügten die Londoner zum Abschluss des 15. Spieltages Tabellenführer Manchester City mit dem früheren Bundesliga-Star Edin Dzeko mit 2:1 (1:1) die erste Saisonniederlage zu. Chelsea rückte mit 31 Punkten auf Rang drei vor. Der Vorsprung von ManCity (38) auf den Stadtrivalen Manchester United (36) beträgt nun nur noch zwei Punkte.

Reals Benzema «Fußballer des Jahres» in Frankreich

Paris (dpa) - Der französische Nationalstürmer Karim Benzema von Real Madrid ist in seiner Heimat zum Fußballer des Jahres 2011 gewählt worden. Benzema, der am 19. Dezember 24 Jahre alt wird, erhielt bei der von «France Football» durchgeführten Wahl die meisten Stimmen und ist Nachfolger vom früheren Arsenal-Profi Samir Nasri (jetzt Manchester City). Dies teilte das französische Fachmagazin am späten Montagabend mit. Bei den Trainern folgt Rudi Garcia von Meister und Pokalsieger OSC Lille auf Vorjahressieger Didier Deschamps von Olympique Marseille.

Nürnbergs Maroh erleidet Nasenbeinbruch

Nürnberg (dpa) - Innenverteidiger Dominic Maroh hat am Wochenende in der Partie seines 1. FC Nürnberg gegen 1899 Hoffenheim (0:2) einen Nasenbeinbruch erlitten. Trotzdem soll der 24 Jahre alte Stammspieler in den letzten beiden Begegnungen des Bundesligisten vor der Winterpause am Samstag bei Bayer Leverkusen und am 20. Dezember im DFB-Pokal-Achtelfinale im Derby gegen den Zweitligisten Greuther Fürth mit einer Spezialmaske zum Einsatz kommen, hieß es am Montag. «Ich möchte unbedingt gegen Leverkusen und im Derby dabei sein», sagte Maroh selbst. Er hatte sich am vergangenen Samstag im Zweikampf mit dem zweifachen Hoffenheimer Torschützen Vedad Ibisevic verletzt.

FC Valencia will neues Stadion fertigstellen

Valencia (dpa) - Beim FC Valencia gibt es neue Hoffnung auf die Fertigstellung des neuen Fußballstadions. Der spanische Club aus der Primera Division verkündete am Montag die Übereinkunft mit einer spanischen Bank, die es dem Club erlaube, die Arbeiten innerhalb von zwei Jahren zu Ende zu führen. Vor knapp drei Jahren waren die Bauarbeiten am «Nueva Mestalla» wegen finanzieller Probleme unterbrochen worden.

Weltmeister Vitali Klitschko boxt gegen Chisora

Hamburg (dpa) - Box-Weltmeister Vitali Klitschko aus der Ukraine wird seinen WBC-Schwergewichtstitel am 18. Februar 2012 in der Münchner Olympiahalle gegen den Briten Dereck Chisora verteidigen. Das teilten seine KMG-Promotion und der TV-Sender RTL am Montagabend mit. «Ich bin durch seine exzellente Leistung gegen Helenius gewarnt und werde mich wie immer sehr intensiv und akribisch vorbereiten und mich nicht von seinen großen Sprüchen verunsichern lassen», sagte der 40 Jahre alte WBC-Champion. Der Kampf wird live von RTL übertragen.

Erstes Jaroslawl-Spiel nach Flugzeugkatastrophe

Moskau (dpa) - 96 Tage nach dem Flugzeugabsturz der russischen Eishockey-Mannschaft Lokomotive Jaroslawl hat das neu formierte Team des Clubs sein erstes Spiel bestritten. Mit vielen Jugendspielern trat Lokomotive am Montagabend in seiner mit 10 000 Zuschauern ausverkauften Halle in der zweiten Liga gegen Neftjanik Almetewsk an. Bei dem Absturz am 7. September waren insgesamt 44 Menschen ums Leben gekommen, darunter der deutsche Nationalspieler Robert Dietrich.

Schmellenkamp wird DEG-Interims-Geschäftsführer

Düsseldorf (dpa) - Die DEG Metro Stars sind bei ihrer Suche nach einem Nachfolger des scheidenden Geschäftsführers Lance Nethery fündig geworden. Wie der Club aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) am Montag bekanntgab, soll der ehemalige Geschäftsführer Elmar Schmellenkamp das Amt als Interimslösung erneut übernehmen. Bei einem informellen Treffen der Gesellschafter der DEG Eishockey GmbH sei dem Wunsch von Nethery entsprochen worden, ihn zum frühestmöglichen Zeitpunkt als Geschäftsführer abzuberufen.