Frankfurt/Main (dpa) - Nach zuletzt drei schwachen Tagen ist der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag freundlich in den Handel gestartet. Damit konnte er sich gegen schwächere Vorgaben stemmen. Der Dax stieg in den ersten Minuten um 0,35 Prozent auf 5694 Punkte.

Der MDax gewann 0,34 Prozent auf 8427 Punkte, und der TecDax legte um 0,14 Prozent auf 662 Punkte zu. Laut Händlern kommt der Markt auf dem gedrückten Niveau erst einmal zur Ruhe, nachdem der deutsche Leitindex seit Anfang Dezember rund acht Prozent verloren hatte.