Berlin (dpa) - FDP-Chef Philipp Rösler hat Patrick Döring als neuen Generalsekretär der Liberalen vorgestellt. Der 38-jährige Döring hatte Rösler nach etwas Bedenkzeit seine Bereitschaft zugesagt. Döring ist bisher Schatzmeister und stellvertretender FDP-Fraktionsvorsitzender. Döring folgt Christian Lindner nach, der gestern seinen Rücktritt erklärt hatte. Er fühle sich «sehr geehrt» und lasse sich gerne in die Pflicht nehmen, sagte Döring in einer kurzen Stellungnahme.