Berlin (dpa) - Der überraschende Rücktritt von Generalsekretär Lindner erschüttert die ohnehin kriselnde FDP. Der FDP-Fraktionschef im nordrhein-westfälischen Landtag, Gerhard Papke, bedauerte den Rücktritt von Lindner und forderte Parteichef Philipp Rösler in der «Financial Times Deutschland» zu mehr Durchsetzungskraft in der Bundesregierung auf. Baden-Württembergs ehemaliger Justizminister Ulrich Goll erklärte die «Boygroup» um Rösler für gescheitert. Der von Rösler als neuer Generalsekretär präsentierte Patrick Döring räumte in der ARD ein, dass die FDP in einer schwierigen Lage sei.