Berlin (dpa) - Der überraschende Rücktritt von Generalsekretär Christian Lindner erschüttert die FDP. Parteichef Philipp Rösler präsentierte schnell einen Nachfolger: Patrick Döring, den bisherigen Schatzmeister. Der 38-Jährige räumte in der ARD ein, dass die FDP in einer schwierigen Lage sei. In der FDP wird die Kritik an der Führung wieder lauter. Der Fraktionschef im NRW-Landtag, Gerhard Papke, bedauerte den Rücktritt von Lindner und forderte Parteichef Philipp Rösler zu mehr Durchsetzungskraft in der Bundesregierung auf.