Winterberg (dpa) - Bob-Weltmeisterin Cathleen Martini hat ihren ersten Weltcupsieg in diesem Winter eingefahren. Die Oberbärenburgerin hatte in Winterberg zusammen mit Anschieberin Janine Tischer 28/100 Sekunden Vorsprung vor Lokalmatadorin Anja Schneiderheinze mit Lisette Thöne.

Auf Rang drei landete das Schweizer Duo Fabienne Meyer/Hanne Schenk. Die nach dem ersten Lauf noch auf Rang zwei liegende Sandra Kiriasis fiel mit Bremserin Petra Lammert auf den siebten Platz zurück. In der Weltcup-Gesamtwertung baute Schneiderheinze ihre Führung aus. Martini verbesserte sich mit dem Sieg auf den zweiten Platz.