Vierumäki (SID) - Die deutschen Eishockey-Frauen haben auch das zweite Spiel beim Vier-Nationen-Turnier in Finnland verloren. Einen Tag nach dem 1:3 gegen die Gastgeberinnen unterlag das Team von Trainer Peter Kathan am Samstag Schweden mit 1:4 (0:0, 0:3, 1:1). Lisa Schuster vom ESC Planegg erzielte kurz vor Schluss den Ehrentreffer

"Heute sind wir verärgert. Wir haben im ersten und letzten Drittel nicht schlecht gespielt, haben aber dem Gegner im zweiten Drittel zwei Tore geschenkt. Im Spiel gestern waren wir deutlich besser", sagte Kathan, dessen Mannschaft zum Turnier-Abschluss am Sonntag (14.00 Uhr) auf Russland trifft.