Amsterdam (SID) - Der niederländische Fußball-Nationalspieler Gregory van der Wiel verlässt in der Winterpause seine Heimat und wechselt von Rekordmeister Ajax Amsterdam zum FC Valencia. Das berichtet die Nachrichtenagentur ANP. "Ich werde einen Fünfjahresvertrag unterschreiben", wird der Abwehrspieler zitiert.

Als Ablösesumme für den 23-Jährigen, an dem im vergangenen Jahr auch Bundesliga-Spitzenreiter Bayern München Interesse hatte, zahlen die Spanier offenbar rund neun Millionen Euro. Van der Wiel trifft im kommenden Jahr in der Gruppenphase der EM mit den Niederlanden auf Deutschland.